News Zwergkaninchen-AG

1. Welche Rasse züchtest Du und seit wie vielen Jahren?
Seit 1984 züchte ich Lohkaninchen in blau, im Jahr 201 sind die Loh braun dazugekommen.

2. Was gefällt Dir an dieser Rasse besonders?
Die Entwicklung in der Deck- und Grundfarbe in den letzten Jahren.

3. Welche Verbesserungen strebst Du bei Deiner Rasse an?
Wichtigstes Ziel ist für mich die Rassemerkmale zu verbessern und dem Standard so nahe wie möglich zu kommen.

 

4. Gibt es Besonderheiten bei Deiner Stallanlage?
In meiner Stallanlage sind keine Besonderheiten

5. Wie viele Tiere versorgst Du im Zuchtjahr?
Pro Jahr versorge ich etwa 60 Kaninchen.

6. Wie viele Zuchttiere werden eingesetzt?
Für die Zucht der "Blauen" setze ich 3 Rammler und 7 Häsinnen, für die Braunen 1 Rammler und 3 Häsinnen ein.

7. Wie sieht Deine Fütterungsmethode aus?
Meine Kaninchen erhalten ein sehr gutes Pellettfutter der Firma Union, getrocknetes Brot immer genügend Heu und Grünfutter als Grundlage für ein gutes gedeihen.

8. Welches ist das Geheimnis Deines Erfolgs?
Gute Zusammenstellung der Elterntiere

9. Was macht Dir besondere Freude an der Zucht?
Die Aufzucht der Jungtiere und sehen wie sie heranwachsen.

10. Was bedeutet für Dich das Wort "Züchterfreundschaft"?
Züchterfreundschaften sind mir sehr wichtig. Ein Miteinander ist mir sehr wichtig.

11. Hast Du weitere Hobbys?
Ja, Pferde haben es mir angetan, so ist in meinem Leben noch Platz für den Reitsport und die Pferdezucht.

12. Ist die Clubarbeit für Dich wichtig?
Als Vorsitzender des Lohclub ist es natürlich wichtig immer wieder Aktivitäten zu organisieren. Meiner Meinung nach ist die Clubarbeit die Zukunft der erfolgreichen Rassekaninchenzucht.

13. Welchen Stellenwert hat für Dich die Jungendarbeit?
Jugendarbeit gehört zu den wichtigsten Elementen in den Vereinen, da dort die Zukunft verankert ist.

14. Was bedeutet für Dich die Bundes-Kaninchenschau?
Die Bundeskaninchenschau ist ein wichtiger Punkt in jedem Jahr, da man dort sehr gut erkennt, wo man selbst mit seinen Tieren steht.

15. Übst Du in der Organisation ein Ehrenamt aus?
Seit einigen Jahren bin Vorsitzender im KZV W37 Bocholt und Vorsitzender im Lohclub. Seit Anfang des Jahres übe ich außerdem das Amt des 1. Vorsitzenden im KZV W38 Bocholt aus

16. Wie siehst Du die Zukunft der Rassekaninchenzucht?
Ich denke, dass es im Zeitalter des Computers und der Technik immer schwerer wird, unser Hobby der breiten Gesellschaft schmackhaft zu machen. Deshalb ist Werbung für unser schönes Hobby sehr wichtig.

 

Facebook

Rassekaninchen

IMG_9245.JPG
Zum Seitenanfang